Cuate Rum Martinez

Heute wollen wir euch einen etwas spezielleren Cocktail vorstellen: Den Cuate Rum Martinez. Der „Martinez“ ist ursprünglich ein Shortdrink mit Gin und rotem Wermut und gehört zu den ältesten Cocktails überhaupt. Aus ihm soll sich dann — als trockene und weniger süße Variante — der heute viel bekanntere „Gin Martini“ entwickelt haben.

Grundsätzlich ist der Martinez durch den roten Wermut immer etwas kräftiger im Geschmack, sodass hier auch wunderbar fassgelagerte Spirituosen zum Einsatz kommen können.
Wir mixen unseren Martinez mit dem Cuate Rum 06 aus Belize. In Kombination mit rotem Wermut, etwas Maraschino und Cocktail Bitters entsteht so ein sehr komplexer und aromatischer Shortdrink. Dafür empfehlen wir folgendes Rezept:

  • 3cl Cuate Rum 06
  • 3cl Roter Wermut
  • 1 Barlöffel Maraschino
  • 1 Dash Cocktail Bitters

Alle Zutaten 15 Sekunden mit Eis in einem Rührglas rühren und in ein vorgekühltes Cocktailglas abseihen. Danach mit einer Zitronenschale abspritzen und die Schale als Garnitur mit ins Glas geben. Cheers!


Cuate Rum Caribbean Mule

Wer auf der Suche nach einem tollen, erfrischenden Sommerdrink ist, der sollte auf jeden Fall den „Caribbean Mule“ mit Cuate Rum 06 aus Belize probieren. In Anlehnung an den „Moscow Mule“ lässt er sich einfach und schnell zubereiten und schmeckt nur ein wenig süß, leicht herb — und sehr frisch!

  • 4cl Cuate Rum 06
  • 8cl Ginger Beer
  • 4cl Soda
  • 1 frische Gurkenscheibe

Alle Zutaten in ein Glas mit Eiswürfeln geben und mit einer frischen Gurkenscheibe garnieren. Cheers!

P.S.: Eine wunderschön gestaltete Rezeptkarte gibt es auch und wird demnächst beim Händler eures Vertrauens ausliegen. Eine Übersicht mit allen unseren Händlern — bestimmt auch in eurer Nähe — findet ihr unter Shops & Reseller.


0